Herzlich Willkommen
Nach langen Jahren der Vorbereitung sehen wir uns nunmehr veranlasst, diese Seite mit Leben zu füllen.
Unseren Vorstellungen entsprechend wollen wir eine Plattform schaffen, die die gesamte Arbeitswelt mit einbezieht und den Kontakt zur Wirtschaft, Universitäten und vielen öffentlichen Organen pflegen will.

Unsere Zeit ist angefüllt mit vielen wirtschaftlichen und ökologischen Problemen. Darüber hinaus ist festzustellen, dass die globalisierte Welt nicht nur Vorteile hat, sondern auch viele Gefahrenmomente sichtbar werden. Unsere Gesellschaft geht davon aus, dass uns zu jeder Zeit alle Dinge zugeführt werden die unser Leben lebenswert machen.
Das schafft Abhängigkeiten, welche wir von ic4all, mit dieser Homepage auch sichtbar machen wollen.
Wir wollen nicht kritisieren, sondern nach Wegen suchen, die unsere Abhängigkeiten einschränken und andere Lösungen anbieten. Das kann nur in einem gemeinschaftlichen Denken und Handeln sichtbar werden.
Gewinnstreben führt nicht immer nur zum Erfolg, zumindest dann nicht, wenn nur aus Sicht Einzelner die zukünftige Entwicklung betrachtet wird.

Zur Zeit fallen wir von einem Problem in das andere. Kaum haben wir die wirtschaftliche Rezession überwunden und die Kreditklemme beseitigt wird sichtbar, dass durch einen erheblichen Fachkräftemangel der weitere wirtschaftliche Aufschwung in Frage zu stellen ist. Wir haben immer davon gesprochen, dass nur ein gemeinsames Handeln und gegenseitiges Verstehen langfristig den Erfolg sichert, und was wichtig ist, auch das friedliche Nebeneinander verschiedener Nationen und Weltanschauungen gewährleistet.
Eine gemeinsame Welt bietet uns heute eine Chance die es noch nie zuvor gegeben hat.
Wir verfügen heute über ein Instrumentarium, welches keiner Generation zuvor zur Verfügung stand.
Wir haben aber auch ein Gefahrenpotenzial, welches, wenn man es durchdenkt, den Atem stocken lässt. Denken wir nur an die vielen Naturkatastrophen und auch Katastrophen die durch Menschen verursacht wurden und werden.

Unsere Welt verlangt wieder nach Visionären. Gleichzeitig aber auch nach einer Gemeinschaft, die den Vorstellungen weit vorausschauender Menschen folgen will.
Man muss feststellen, dass es Zukunftsplaner immer schwerer haben ihre Gedanken und Zielvorstellungen in einer positiv denkenden Gemeinschaft umzusetzen.
Die Anforderungen, die uns in unserer heutigen Welt gestellt werden sind derart komplex, dass der Einzelne der nur Kritik üben will diese nicht durchschauen kann.
Was heute bekämpft wird kann in 15 oder 20 Jahren die Existenz vieler Mitbürger sichern, und einer grösseren Region den Anschluss an eine zukünftige Entwicklung bringen.
Wir müssen feststellen, dass heute Visionäre in der breiten Öffentlichkeit trotz aller Medien kaum Gehör finden und mehr den Kritikern als den Visionären Gehör geschenkt wird. Dadurch werden zukünftige Entwicklungen behindert, zumindest aber verzögert und mit umfangreichen Kosten zusätzlich belastet.

Wir, von ic4all, haben uns viel vorgenommen, brauchen jedoch auch SIE und IHR Engagement an Lösungen mitzuarbeiten, die uns gemeinsam weiter helfen den Wert unseres Lebens in den Vordergrund zu stellen.
Nur wenn wir alle durch Menschen verursachten Grenzen überwinden, und wir bereit sind aus gemachten Erfahrungen nach Lösungen zu suchen, werden wir alle wirtschaftlichen und ökologischen Hürden überwinden können.
Wir glauben auch daran, dass eine dauerhafte, friedliche Co-Existenz zwischen den Völkern möglich ist, wenn jeder Einzelne über seinen eigenen Schatten hinaus zu denken bereit ist.